FLEXIBEL. MODERN. REPRÄSENTATIV.

Die imposante Gewerbeliegenschaft MANUFAKT8048 zeigt seine Präsenz direkt am Gleisfeld beim Bahnhof Zürich-Altstetten und bietet im Innern die ganze Palette an Möglichkeiten. Auf total 14'500 m² können die Grundrisse der Gewerbeflächen durch die vielfältigsten Organisationen und Unternehmensbereiche individuell gestaltet werden. So bieten sich die Räumlichkeiten ganz nach Wunsch für die Nutzung als Büros (nicht produzierendes Gewerbe nur im 5. OG möglich), Produktionsräume, Manufakturen, Labore oder Showrooms – ganz so, wie sie am besten zum Unternehmen passen. Eine moderne Infrastruktur mit hoher Funktionalität rundet das Flächenangebot der ab Mitte 2021 bezugsbereiten Liegenschaft inmitten von Zürich ab.

Bild

DAS GEBÄUDE ALS STATEMENT

Die Gewerbeliegenschaft MANUFAKT8048 wird nach dem Entwurf der Theo Hotz Partner Architekten gebaut. Als kraftvoller und klarer Baukörper weist das Gebäude eine deutlich wahrnehmbare Adresse auf. Die Fassade zeichnet sich durch eine grosszügige Verglasung aus, während der Charakter der Liegenschaft durch die hohe Sichtbarkeit von industriellen Materialien wie Stahl, Sichtbetonflächen und fugenlosen Industrieböden geprägt ist. Das luftige Atrium dient als offener Innenhof und wird zum Dreh- und Angelpunkt der Liegenschaft.